Creo Elements/Direct Modeling mit der direkten 3D-Konstruktion ist ideal für Unternehmen, die eine schlanke und flexible Konstruktionsstrategie benötigen, um ihre Konstruktionszyklen zu verkürzen und einmalige Produktkonstruktionen schnell herstellen zu können.

Der direkte Konstruktionsansatz spart Zeit, da er die direkte, dynamische Interaktion mit der Geometrie erlaubt. Darüber hinaus werden Informationen mit wenig Aufwand erfasst und in die Modelldefinition eingebettet, wodurch die Entwicklung beschleunigt wird. Dies wiederum erlaubt eine höhere Zahl von Iterationen, eine Verbesserung der Konstruktionsqualität, eine schnellere Markteinführung und eine längere Verweildauer des Produkts am Markt. Entscheiden Sie selbst, wie Sie diese Vorteile für Ihr Unternehmen am besten nutzen. Bei der Entwicklung einmaliger Produktkonstruktionen (z. B. individueller,neuartiger oder angepasster Design-to-Order-Produkte) müssen Unternehmen während des gesamten Konstruktionszyklus mit veränderlichen Anforderungen umgehen. Mit Creo Elements/Direct Modeling können Sie unerwartete Änderungen schneller und häufiger vornehmen. Sie können diese Änderungen auch später im Konstruktionsprozess durchführen.

Flexible Entwicklungsteams

Mit Creo Elements/Direct Modeling kann jedes Teammitglied genauso unkompliziert an einer direkten 3D-Produktkonstruktion weiterarbeiten, wie es zum Beispiel bei einem Microsoft Word-Dokument möglich ist.

Dadurch kann die Verantwortung für eine Konstruktion problemlos auf einen anderen Ingenieur oder sogar ganze Entwicklungsteams übertragen werden, wenn einzelne Ingenieure im Projektverlauf nicht mehr verfügbar sind.

Flexibel bei der Arbeit mit CAD-Daten ausmehreren Quellen

Ein direktes 3D-CAD-System eignet sich hervorragend für das Importieren und Ändern von CAD-Daten aus mehreren Quellen. Davon profitieren Unternehmen, die in einer erweiterten Lieferkette mit Komponenten anderer Hersteller oder in Auftrag gegebenen Konstruktionen arbeiten.

Einfachster Ansatz für die praktische Einarbeitung in 3D-CAD

Unter Experten gilt die direkte Konstruktion als die 3D-CAD-Methode, die sich am leichtesten erlernen und verwenden lässt, da die Interaktion direkt und intuitiv mit der Modellgeometrie erfolgt.

Der direkte Ansatz macht das Erstellen und Ändern von 3D-Konstruktionen schnell, einfach und flexibel. Er ermöglicht eine schnelle Weiterentwicklung von Produktkonstruktionen in unvorhersehbare und neue Richtungen, bei denen Änderungen nicht im Voraus geplant werden können.

Suchten Sie nach einem CREO Elements/Direct Partner im Raum Stuttgart, Göppingen oder deutschlandweit?

Dann sind Sie bei econocap genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Technischer Support

Telefon: 09263 / 97 40 - 31

E-Mail: tech@econocap.de